HG_Bild
Circulus saltans puelach - wo finde ich was?

"Wo bekomme ich brauchbare und nützliche Informationen und tanzbare Musik?"
Zweifelsohne ist das die Kernfrage eines jeden Renaissancetanzkreises und auch deren ständiger Begleiter.

Auf dieser Seite finden Sie die Dokumente und Tonträger, die wir für die möglichst unverfälschte Einstudierung und Aufführung der Renaissancetänze verwenden.
Sollte jemand gute und tanzbare Musik auf Tonträgern kennen, oder Dokumente, die sich mit den Tänzen dieser Zeit befassen (und die wir noch nicht besitzen), so wären wir sehr dankbar über eine kurze Mitteilung.

Auf das Internet, als inzwischen selbstverständliche wenn auch nicht immer zuverlässige Informationsquelle, sei hier nicht näher eingegangen. Eine kleine Auswahl dazu ist auf der Seite Links hinterlegt.

Bei der Beschäftigung mit etwa 500 Jahre alten Dokumentationen wird schnell klar, dass trotz aller Sorgfalt der Interprätationspielraum enorm ist.
Die Sprache ist nicht nur alt (und für uns Laien nicht lesbar), sondern sie hat auch mit den jetzigen Sprachen, Deutsch, Englisch, Italienisch oder Französisch, nur bedingt etwas gemein. Das Problem verschärft sich zwangsläufig durch Übersetzungen.
Die Dokumente wurden von Personen geschrieben, die für einen Leserkreis ihres Umfelds geschrieben haben. Viele Dinge wurden weggelassen, das sie damals selbstverständlich waren. Heute verstehen wir es aber nicht mehr. Auch die Bedeutungen von Begriffen und Bildern haben sich geändert, was mitunter zu gravierenden Mißverständnissen führen kann. Man kleidete sich anders, man bewegte sich anders und man benahm sich anders. Darum vorsicht vor einfachen Schlussfolgerungen. Zum gleichen Thema verschiedenste Quellen benutzen, ergibt erst die größtmögliche Sicherheit des Ergebnisses.

Viel Freude beim Stöbern!
© circulus saltans puelach • Johannes Schuster • Letzte Änderung: 04. Januar 2013